SRF Kultur, Basel

    Grafische Konzeption und Ausführungsplanung der Innensignaletik / 2017–19

    Im Meret Oppenheim-Hochhaus in Basel entsteht der neue Standort von SRF Kultur.
    Für die drei Bürogeschosse und das Foyer mit Auditorium entwickelten wir verschiedene Signaletik-Elemente, die die spezifischen Bedürfnisse der Nutzer_innen berücksichtigen und sorgfältig auf die architektonische Gestaltung und das Corporate Design von SRF abgestimmt sind.
    Besondere Räume wie die Aufnahmestudios oder das Auditorium werden mit massgefertigten Leuchtelementen gekennzeichnet. Kleine, beschriftete Acrylglastafeln in den SRF-Farben dienen als einfache Zielbestätigungen für Sitzungszimmer und Nebenräume.
    Die aufgesetzten Schilder transportieren einen flexiblen Werkstattcharakter – und spiegeln so die permanenten Veränderungen, denen Angebote wie Radio und Fernsehen im Zeitalter der Digitalisierung unterworfen sind.

    Auftraggeber: SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    Architektur: Diener & Diener Architekten, Basel